Wochenende in Wielkopolska (Großpolen)

Posted by Rafa | Das nächste Spiel | Donnerstag 14 April 2011 09:15

 

Wielkopolska heißt die Region um Poznań. In dieser Stadt auch steigt am Samstag das Spiel Lech gegen Legia, Anstoß um 15:45 Uhr und am Sonntag Warta gegen  Pogoń, Anstoß um 16:00 Uhr. Legia Warszawa reist mit knapp 2100 Zuschauern an, darunter auch zahlreich Pogoń. Es sind noch angeblich knapp 8.000 Tickets für das Spiel vorhanden und auch am Spieltag erhältlich. Kosten für die Geraden 50 PLN und 80 PLN. Das Spiel wird auch im TVP 2 live übertragen.

Sonntag kommt dann Pogoń nochmal in die Hauptstadt von Wielkopolska. Für dieses Spiel hat die Prezes von Warta uns 750 kostenlose Tickets zur Verfügung gestellt. Diese waren innerhalb von 4 Stunden alle an die Fan Clubs sowie die Szczeciner Bezirke untergebracht worden. Nach einer erneuten Anfrage an Warta für Zusatztickets, gab Warta noch 400 Tickets, allerdings zum Preis von 10 PLN. Diese sind auch schon fast weg. Man kann also mit knapp 1.200 Gästefans rechnen. Für die Einheimischen hat Warta um die 15.000 kostenlose Tickets verteilt.

Na dann auf gehts nach Poznań!        

Jesteśmy zawsze tam, gdzie nasza Pogoń gra …..

Invasion auf Poznań

Posted by Rafa | Das nächste Spiel | Mittwoch 6 April 2011 08:26

Die nächste geile Auswärtsfahrt naht. Am Sonntag, den 17. April um 16 Uhr, spielt Pogoń gegen Warta Poznań im Stadion Miejski. In dem als erstes fertiggestelltes Stadion für die EM 2012. Warta hat uns nur 750 kostenlose Tickets zur Verfügung gestellt (im Gästeblock passen 2100 Zuschauer). Seit dem das Ex-Playmate – Frau Izabella Łukomska-Pyżalska – Boss von Warta geworden ist, bietet Warta für die Rückrunde der aktuellen Saison kostenlosen Eintritt. Daher auch die kostenlosen Tickets für uns. Pogoń Fans aus Germany fahren natürlich auch mit!

kontakt@pogonszczecin.de

 

 

Endlich 3 Punkte

Posted by Rafa | Das nächste Spiel | Sonntag 3 April 2011 19:48

Tore:
0:1 Frączczak (35)
0:2 Matuszczyk (56)


Dolcan:
Misztal, Ciesielski, Piesio, Wróbel, Unierzyski (66-Osłowski), Chylaszek, Kosiorowski, Bazler (66-Robaszek), Stańczyk, Świerblewski, Buśkiewicz (65-Zapaśnik)
Pogoń: Fabiniak, Szałek, Radler, Dymkowski, Matuszczyk, Rogalski (72-Wólkiewicz), Mandrysz, Ława, Lebedyński (77-Dziuba), Klatt (88-Petasz), Frączczak

Kader gegen KSZO

Posted by Rafa | Das nächste Spiel | Donnerstag 10 März 2011 16:19

 

Die Mannschaft hat sich heute früh auf den Weg nach Ostrowiec Świętokrzyski gemacht. Das Spiel wird um 17 Uhr angepfiffen. Traiiner Płatek hat folgenden Kader für das Spiel mitgenommen:

Bartosz Fabiniak, Marcin Zomerski, Mateusz Szałek, Łukasz Matuszczyk, Krzysztof Hrymowicz, Marcin Dymkowski, Błażej Radler, Piotr Petasz, Kamil Majkowski, Takafumi Akahoshi, Dariusz Zawadzki, Bartosz Ława, Przemysław Pietruszka, Robert Kolendowicz, Robert Mandrysz, Adam Frączczak, Mikołaj Lebedyński, Marcin Klatt.

Ziel: Wodzisław Śląski

Posted by Rafa | Das nächste Spiel | Montag 8 November 2010 22:51

Am kommenden Samstag machen sich die Fans von Duma Pomorza auf den Weg nach Schlesien, zum letzten Auswärtsspiel für die kommenden 4! Monate.

Es st richtig: VIER MONATE KEIN FUSSBALL!

Denn die Rückrunde beginnt in Polen erst wieder im März. Kurios oder? Die Winterpause in Polen dauert länger als die Sommerpause. Aber das ist eine andere Geschichte.

Heute 19.00 Uhr: Pogoń – Legia

Posted by Kuba | Allgemein,Das nächste Spiel | Dienstag 21 September 2010 09:36

Am heutigen Dienstag trifft unsere Pogoń im 1/16 – Finale des polnischen Pokals auf die Legia aus Warszawa, mit deren Fans es eine langjährige Fanfreundschaft gibt.

Trotz zahlreicher Verstärkungen läuft die Saison beim Hauptstadtklub alles andere als erfreulich. Nach schwachen Vorstellungen in den ersten sechs Spielen belegt man nur den 14 Platz in der Ekstraklasa.
Auch personell gibt es bei CWKS einige Probleme, so wurden erst kürzlich Maciej Iwański, Piotr Giza und Jakub Wawrzyniak in die Amateurmannschaft versetzt.

Trotzdem hat Legia einen der stärksten Kader der Liga, bestehend aus polnischen und internationalen Talenten, sowie auch gestandenen polnischen Nationalspielern. Aufgrund des schlechten Abschneidens in der Liga steht die Mannschaft sowie der Trainer stark unter Erfolgsdruck und deshalb wird die Mannschaft sich heute besonders ins Zeug legen müssen.

Fur Pogoń ist dieser Schlager die Möglichkeit zu zeigen in wie weit sie bereit für die Ekstraklasa sind. Nach einem holprigen Start in diese Saison verbessert sich die Mannschaft der „Duma Pomorza“ von Spiel zu Spiel. jedoch nur gegen I-Ligamannschaften. Somit geht es heute für die Szczeciner nicht nur darum im Pokal weiter zu kommen, sondern es ist auch die Möglichkeit für die Mannschaft ihre Ambitionen und ihre fußballerische Klasse zu zeigen.

Nach dem Sieg gegen Górnik Łęczna konnte der 7. Tabellenplatz gesischert werden und die gute Form bestätigt werden. Somit ist es ein guter Zeitpunkt für dieses schwierige Duell, da auch die Fans nach dem Finaleinzug im letzten Jahr noch gute Erinnerungen an den Pokal haben. Durch einen Sieg in diesem besonderen Duell könnte Pogoń Szczecin genug Selbstbewusstsein für die anstehenden Aufgaben in Liga und Pokal bekommen.

Das letzte Aufeinandertreffen zwischen Pogoń Legia gab es in der Saison 2006/2007, wo Legia siegreich vom Platz ging. Aber egal welche Mannschaft heute das Spiel gewinnt, wir können davon ausgehen, dass es heute Abend im Stadion am Twardowskiego eine unvergessliche Atmosphäre und geimeinsames Anfeuern der Mannschaften geben wird.

Live bei TVN Turbo

Anmeldung für das Auswärtsspiel bei ŁKS Łódź

Posted by Rafa | Das nächste Spiel | Freitag 23 Juli 2010 10:05

Der 1. Spieltag der 1. Liga naht. Am Sonntag, den 1. August 2010 um 19.00 Uhr ist der Anpfiff zweier Aufstiegskandidaten für die Ekstraklasa. ŁKS Łódź hat für Pogoń 500 Tickets zur Verfügung gestellt.

Es besteht immer noch die Möglichkeit mitzukommen. Kostenpunkt ab Szczecin 85 PLN (22 EURO) für die Hin- und Rückfahrt mit einem Bus plus die Eintrittskarte. Interessenten melden sich bitte unter info@pogonszczecin.de.

POGOŃ TO MY

Bydgoszcz Wir kommen!!!

Posted by Kuba | Das nächste Spiel | Montag 17 Mai 2010 16:48

Am Samstag den 22.Mai spielt Pogoń Szczecin zum ersten Mal nach 28 Jahren um den polnischen Pokal. Insgesamt ist das die dritte Finalteilnahme von Pogoń. 1981 musste man sich gegen Legia Warszawa, 1982 gegen Lech Poznań geschlagen geben. Gegner ist diesmal die Extraklasa-Mannschaft Jagiellonia Białystok, die trotz Punktabzug (10 Punkte) am Anfang der Saison den 11. Tabellenplatz erreichen konnten.

Da der Aufstieg in die Ekstraklasa dieses Jahr leider verpasst wurde, hofft nun ganz Szczecin auf den Pokalsieg. Dies wäre nicht „nur“ der erste Titel in der 62-jährigen Vereinsgeschichte, man würde auch in die dritte Runde der Europaleague-Quali kommen. Somit ist es nicht verwunderlich, dass die 5.000 zur Verfügung gestellten Tickets nach kürzester Zeit vergriffen waren. Nach einigen Verhandlungen wurden zusätzlich noch drei Sektoren für
die Pogoń-Fans freigegeben.

Favorit dieser Begegnung ist ganz klar der Erstligist aus Białystok, allerdings mussten sich auch schon Piast Gliwice, Polonia Warszawa und Rekordmeister Ruch Chorzów gegen unsere Mannschaft geschlagen geben. Anpfiff der Partie ist um 15.30Uhr.

Am Mittwoch kommt der nächste Rekordmeister

Posted by Rafa | Allgemein,Das nächste Spiel | Dienstag 11 Mai 2010 10:45

Am Mittwoch den 12. Mai kommt nach Ruch Chorzów der nächste Rekordmeister aus Polen. Denn Ruch Chorzów und Górnik Zabrze sind jeweils 14 mal Polnischer Fussballmeister geworden. Alte Zeiten. Der Dino aus Zabrze ist letzte Saison zum ersten mal aus der Ekstraklasa abgestiegen. Was man für unmöglich gehalten hat, da der Konzern Allianz dort eingestiegen ist. Nun ist Górnik zum sofortigen Aufstieg verdammt, daher ist das Spiel in Szczecin so wichtig. In Szczecin wissen alle, dass es noch eine kleine Chance auf den Aufstieg gibt. Deshalb muss Górnik die 3 Punkte in Szczecin lassen. Spiel wird um 20.15 Uhr angepfiffen, wird live auf TVP Sport übertragen.

Alle nach Szczecin, alle ins Stadion, lasst uns nochmal die Stimmung von Ruch toppen!!

JAAAAAZDDDAAAA !!!

WOOOJNAAAAAAAAAA!!!

Die letzte Chance auf den Aufstieg

Posted by Rolek | Das nächste Spiel | Freitag 7 Mai 2010 18:13

Am heutigen Freitag kommt es zum direkten Duell zweier Traditionsclubs, die den Aufstieg noch nicht abgeschrieben haben. Der tabellenvierte ŁKS Łódź empfängt um 19:45 Pogoń Szczecin, die nur einen Punkt dahinter auf Platz 5 rangiert.

Das Team aus Łódź hat 4, Pogoń 5 Zähler Rückstand auf den 2. Platz, der die direkte Qualifikation für die Ekstraklasa bedeutet.

Bei den Stettinern werden Olgierd Moskalewicz, der immer noch an einem Nasenbruch laboriert, sowie Marcin Klatt, der sich im Pokalspiel gegen Ruch einen Kreuzbandriss zugezogen und vermutlich den Rest der Saison fehlt, nicht auflaufen können. Maksymilian Rogalski hingegen steht nach seiner Gelbsperre wieder im Kader.

Der Favorit dieser Begegnung ist nur schwer zu bestimmen,  jedoch bestreitet Pogoń in dieser Saison gegen die vermeintlich stärkeren Gegner die besten Spiele, zudem ist man seit mittlerweile über 4 Spielen ohne Gegentreffer.

ŁKS dagegen holte nur 2 Zähler aus den letzten 3 Ligaspielen und man kann von einem kleinen Formeinbruch sprechen.

Fest steht: Wer dieses 6-Punkte-Spiel heute verliert kann den Aufstieg in dieser Saison wohl endgültig abschreiben.

Das Spiel ist ab 19:45 live bei TVP-Sport zu sehen.

« Vorherige SeiteNächste Seite »